Netzwerkpflege und -umbau

Nachdem die Aufteilung der FF3L-Teilnetze mittlerweile etwas in die Jahre gekommen ist und die Entwicklung in den einzelnen Domänen im Hinblick auf die Knotenzahl höchst unterschiedlich verläuft, wird es Zeit, die Struktur zu überarbeiten. Der Umstand, dass Freifunk Freiburg sich entschlossen hat, das Backend von Freifunk Dreiländereck e.V. mit zu nutzen, ist ein willkommener Anlass, dies jetzt zu tun.

Continue Reading

Mitgliederversammlung 2018

Es ist mal wieder soweit, der Termin zur Mitgliederversammlung steht an. Daher lädt der Vorstand des Freifunk Dreiländereck e.V. Mitglieder und  Nichtmitglieder herzlich ein … Am 22. Juli 2018, um 14 Uhr geht‘s los. Ort: Forsthof, Bad Säckingen, gelegen an der Eggbergstraße Nach der Mitgliederversammlung folgt gemütliches Beisammensein (auch Sommerfest genannt). Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Hier findet ihr die Agenda mit dem geplanten Ablauf der Mitgliederversammlung. Agenda-2018 Danach folgt der „inoffizielle“ Teil 🙂 Anfahrt zum Forsthof (roter Punkt)  

Continue Reading

Stellungnahme zur Frage der Nutzung von Freifunk in der Schweiz

Wie uns durch Netzaktivisten und Freifunker aus der Schweiz berichtet wurde, ist die schweizerische Überwachungsbehörde (Dienst ÜPF) der Auffassung, das Angebot von Freifunk mache Freifunk zum „Fernmeldedienstanbieter (Art. 2 lit. b BÜPF) mit «professionell betriebenen öffentlichen WLAN-Zugangspunkten»“ im Sinne der schweizerischen Überwachungsgesetzgebung (vgl. dazu auch die Information des Fachanwalts Herrn Martin Steiger, Zürich). Freifunk Dreiländereck e.V. (FF3L) kann diese Gründe nicht nachvollziehen und lehnt die Begründung als unzutreffend ab. In einem vom Dienst ÜPF selbst herausgegebenen Merkblatt WLAN beschreibt der Dienst die Voraussetzungen, wann ein Anbieter eines offenen WLAN „Fernmeldedienstanbieter mit «professionell betriebenen öffentlichen WLAN-Zugangspunkten»“ ist. Im Hinblick auf FF3L ist festzustellen, dass der Verein selbst keine WLAN Zugangspunkte auf… Mehr erfahren

Continue Reading

Freifunktreffen BW 2018 Internetversorgung mit Hindernissen…

Es ist geschafft, das Treffen ist am 25. gegen späten Nachmittag zu Ende gegangen. Es wurden einige sehr interessante Themen behandelt und ich denke jeder der beteiligten hat Wissen eingebracht und auch neues Wissen mitgenommen. Die Versorgung mit schnellem Internet war auch soweit sichergestellt, allerdings musste auf eine feste Installation der Funkbrücke auf dem Salzert vorerst verzichtet werden da uns ein weniger angenehmer Zeitgenosse da kurzfristig Steine in den Weg legte. Das ganze war Zeitlich sehr knapp daher musste eine schnelle Lösung her. Und da kommt eine (zugegeben verrückte) Idee ins Spiel. Da der „Funkweg“ über den Salzert damit nun ja momentan nicht möglich ist blieb nur noch der Weg … Mehr erfahren

Continue Reading