FF3L-Seminar: Wie entsteht die Router-Firmware?

Der Stammtisch des FF3L am 16. November 2017 war weniger ein Stammtisch im herkömmlichen Sinn als ein sehr interessantes Seminar zum Thema: Wie entsteht die Router-Firmware? David erklärte auf sehr anschauliche Art und Weise, wie er ausgehend von einem neuen Gluon-Release die Firmware für die Router der einzelnen Segmente des FF3L-Netzes baut. Alle Anwesenden waren so gebannt bei der Sache, dass die Uhr im Nu 23 h zeigte … und die Mägen immer noch leer waren 🙂 Beim nächsten „Stammtisch“ in Lörrach steht das Thema FF3L-Server auf dem Programm.    … Read More

Stammtisch in Lörrach am 16. November 2017, 19:00 h

Am Donnerstag, den 16. November 2017, 19:00 h, findet der nächste Stammtisch in Lörrach statt. Wir treffen uns wie üblich im Technik-Café, Schwarzwaldstr. 3. Im Mittelpunkt steht das Thema: Technische Grundlagen von FF3L – Architektur – Server – Routerfirmware Die Gelegenheit mehr über die Freifunk-Technologie zu lernen und sich mit anderen Freifunkenden auszutauschen!… Read More

Internetversorgung und Freifunk in Lörrach

Das Großprojekt Lörrach ist nun heute in Betrieb gegangen. Bis auf ein paar Kleinigkeiten ist soweit alles fertig. Aber der Reihe nach… 🙂 Begonnen hat alles mit einem leider recht alltäglichen Problem im Firmenumfeld. Es wird eine schnelle Internetverbindung benötigt, allerdings ist es schwierig so eine zu bekommen wenn keine benutzbaren Leitungen in der Nähe sind. Konkret wurde der Bedarf an flottem Internet durch mehrere Warenwirtschaftssystem sowie Telemetrieanwendungen ausgelöst. Irgendwann war die 6Mbit Telekomleitung nicht mehr schnell genug. Die Telekom würde sicher gerne mehr an Speed liefern, leider spielt die Physik nicht mit. Leitung zu lang und leider auch zu alt, die Dämpfung und das Übersprechen sind Astronomisch hoch. Da hilft nur der Bagger der die alte Leitung rausholt um diese durch was neues zu ersetzen. Auch Unitymedia kann nicht helfen der nächste Verteiler ist leider auch mehrere 100 Meter weg. Dann gibts da noch die Hauptstrasse wo man drunter durch müsste. Kurz und gut, Baggern kann man vom Aufwand und von den Kosten her leider vergessen! Trotzdem muß das schnelle Netz her. Da die betroffene Firma in der Wiesentalstrasse auch schon im Entenbad das gleiche Problem hatte (im Industriegebiet im Entenbad gibts auch nicht mehr wie 6Mbit, leider), war… Read More

Neue Firmware 2017.1.3

Hallo liebe Mitfunkende!Vor ein paar Tagen wurde eine gravierende Sicherheitslücke in dnsmasq gefunden, die es einem potentiellen Angreifer ermöglicht aus der Ferne Code auf den betroffenen Geräten auszuführen.Leider sind auch alle unsere Firmwares bis einschließlich 2017.1.2 betroffen. Read More

Schüler machen Freifunk für Geflüchtete

Bereits bei Erstbezug der Flüchtlingsunterkunft im „Mehl-Hochhaus“ in Mössingen stand eine Versorgung der Bewohner mit Freifunk im Raum, aber erst im Februar 2017 nahm das Projekt auf Betreiben einer Bewohnerin konkret an Fahrt auf.Etwa 90 Geflüchtete sollen in einem ehemaligen Bürohochhaus mit 4 Etagen mit freiem Wlan versorgt werden - am Quenstedt-Gymnasium formiert sich eine Gruppe von etwa 15 Schülerinnen und Schülern, vorwiegend aus den Informatik-Kursen der Kursstufe, die in die Projektplanung einsteigen. Read More

Projekt Anschlussunterkunft Schopfheim-Fahrnau, Baustelle mit (gelösten) Hindernissen...

Guten Abend zusammen,Anbei mal ein kurzer Bericht über eine etwas "spezielle" Baustelle in Schopfheim-Fahrnau.Es Handelt sich um einen (Ehemalige) Gemeinschaftsunterkunft, welche wir auf Bitte des Landratsamtes eigentlich mit Freifunk versorgen sollten. Leider gab es da aber gehörige Probleme. Read More

Einladung zur Mitgliederversammlung

Alle Jahre wieder ist nicht nur Weihnachten, sondern es findet auch eine Mitgliederversammlung des Freifunk Dreiländereck e.V. statt. Mitglieder, Freifunkerinnen, Freifunker und Interessierte sind herzlich eingeladen! Termin: Freitag, 27. Oktober 2017, 19:00 h Ort: bei Tilo Levante, Hauptstraße 46, 79639 Grenzach-Wyhlen Hier die Agenda: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit Benennung: Versammlungsleiter und Protokollführer Bericht des Vorstandes zur Vereinsarbeit Vision Netzausbau: Status und Ausblick Hardware und Firmware: Stand und Ausblick Beispiele für große Projekte Verträge mit Landratsämtern, Städten und Gemeinden Gemeinnützigkeit Politisches Umfeld Aufruf zur Mitarbeit: Technik, Administration, usw. Bericht Kassenprüfung Entlastung des Vorstandes Neuwahl des Vorstandes Aussprache Anträge und Sonstiges Weitere Themenvorschläge sind willkommen und sollten bitte bis spätestens 20. Oktober 2017 per E-Mail an den Vorstand gesandt werden. Bitte kommt zur Mitgliederversammlung und nutzt sie für einen regen Gedankenaustausch mit anderen Freifunkerinnen und Freifunkern. Read More

FFBW::camp 25.–27. August 2017

Am sonnigen Bodensee findet vom Freitag, den 25. bis Sonntag, den 27. August das Freifunk Baden-Württemberg Camp (FFBW::camp) in Friedrichshafen statt. Herzlich dazu eingeladen, sind alle Freifunker aus Baden-Württemberg und darüber hinaus sowie alle Freifunk-Interessierten. Read More

Freifunk Dreiländereck & Vorratsdatenspeicherung (VDS)

In Deutschland gilt für Internet-Zugangsprovider mit regelmäßig über 100.000 gleichzeitigen Nutzern die gesetzliche Verpflichtung zur Vorratsdatenspeicherung (VDS). Diese Verpflichtung steht aus unserer Sicht im Konflikt mit dem Grundgesetz und europäischem Recht. Sie stellt einen unzulässigen Eingriff in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und den Anspruch unbescholtener Bürger, vom Staat unbehelligt zu leben und nicht allumfassend überwacht  zu werden. Sie ist in der vorgeschriebenen Form ein ungeeignetes, für den Provider extrem aufwändiges Instrument, das nach dem Willen des Gesetzgebers zur Überwachung und Strafverfolgung eingesetzt werden soll. Während bei der Einführung nur von schwersten Straftaten die Rede war, gibt es deutliche Bestrebungen, die anfallenden Daten auch bei minder schweren Delikten einzusetzen. Strafverfolgung liegt selbstverständlich auch in unserem Interesse. Deren Organisation auf dem Weg der massenhaften Verletzung der Rechte aller Bürger, anstatt auf Basis gezielter Ermittlungsarbeit, ist aus unserer Sicht ein illegitimer Eingriff in das Leben der Menschen. Wo wir uns bewegen, mit wem wir in Kontakt sind und über was wir kommunizieren, ist und bleibt Privatsache, egal ob im eigenen Wohnzimmer, postalisch oder unter Nutzung moderner Kommunikationsmittel! Freifunk Dreiländereck wird durch diese der Verfassung zuwider laufende Gesetzgebung, in die unangenehme Lage gebracht, legale Wege zu finden, damit seine Benutzer solcher… Read More

Freifunk Dreiländereck feiert!

Am 24.09. ab 16:00 Uhr treffen sich am „Dinkelberger Biergärtle“ (Rheintalstrasse 70, in 79618 Adelhausen) Freifunker aus dem Dreiländereck nebst Freunden, Partnern und Unterstützern zum gemeinsamen Fest, grillen, tauschen sich aus, schmieden Pläne und funken bei Musik und Getränken frei! Für das Grillgut bitten wir alle Teilnehmer selbst zu sorgen, da wir die verschiedenen Präferenzen nicht kennen. Wer mit einer Beilage (Salat, etc) zur Essensvielfalt beitragen möchte, möge dies in unserem Salat-Pad bitte kundtun, damit es nicht nur 20 verschiedene Nudelsalate gibt. Getränke, Senf, Brot, Geschirr und andere Dinge die ein Grillfest schöner machen, werden bereits vorhanden sein. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen aller im Dreiländereck Funkenden sowie allen Sympathisanten jeglichen Geschlechts 😉 und bitten alle Teilnehmer um eine kurze Anmeldung via Mail an Rolle at ff3l.net, damit wir für ausreichende Getränkereserven sorgen können. Read More