Freifunk Dreiländereck & Vorratsdatenspeicherung (VDS)

In Deutschland gilt für Internet-Zugangsprovider mit regelmäßig über 100.000 gleichzeitigen Nutzern die gesetzliche Verpflichtung zur Vorratsdatenspeicherung (VDS). Diese Verpflichtung steht aus unserer Sicht im Konflikt mit dem Grundgesetz und europäischem Recht. Sie stellt einen unzulässigen Eingriff in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und den Anspruch unbescholtener Bürger, vom Staat unbehelligt zu leben und nicht allumfassend überwacht  zu werden. Sie ist in der vorgeschriebenen Form ein ungeeignetes, für den Provider extrem aufwändiges Instrument, das nach dem Willen des Gesetzgebers zur Überwachung und Strafverfolgung eingesetzt werden soll. Während bei der Einführung nur von schwersten Straftaten die Rede war, gibt es deutliche Bestrebungen, die anfallenden Daten auch bei minder schweren Delikten einzusetzen. Strafverfolgung liegt selbstverständlich auch in unserem Interesse. Deren Organisation auf dem Weg der massenhaften Verletzung der Rechte aller Bürger, anstatt auf Basis gezielter Ermittlungsarbeit, ist aus unserer Sicht ein illegitimer Eingriff in das Leben der Menschen. Wo wir uns bewegen, mit wem wir in Kontakt sind und über was wir kommunizieren, ist und bleibt Privatsache, egal ob im eigenen Wohnzimmer, postalisch oder unter Nutzung moderner Kommunikationsmittel! Freifunk Dreiländereck wird durch diese der Verfassung zuwider laufende Gesetzgebung, in die unangenehme Lage gebracht, legale Wege zu finden, damit seine Benutzer solcher… Read More

Transparenzbericht

Um für die Nutzer und alle Interessierten transparent zu machen, wie viele Anfragen Dritter im Hinblick auf rechtlich relevante Vorgänge wie Urheberrechtsverletzungen und Anfragen von Ermittlungsbehörden an Freifunk Dreiländereck im Zusammenhang mit dem Betrieb des Netzes erfolgen, haben wir uns entschlossen einen Transparenzbericht zu veröffentlichen, der diese Anfragen spezifiziert, soweit diese uns schriftlich vorliegen. Anfragen, die die Formerfordernisse nicht erfüllen, wie telefonische Auskunftsersuchen, beantworten wir aus Datenschutzgründen grundsätzlich nicht. Der Aufwand für den Transparenzbericht ist recht überschaubar, weil im Betrachtungszeitraum nur ca. 0,08 Missbrauchsfälle am Tag bei bis zu 3.800 gleichzeitigen Nutzern (Stand 03/2017) zu verzeichnen sind. Die entsprechenden Vorfälle des Jahres 2017 sind in der folgenden Tabelle aufgelistet. Read More

Freifunk Dreiländereck feiert!

Am 24.09. ab 16:00 Uhr treffen sich am „Dinkelberger Biergärtle“ (Rheintalstrasse 70, in 79618 Adelhausen) Freifunker aus dem Dreiländereck nebst Freunden, Partnern und Unterstützern zum gemeinsamen Fest, grillen, tauschen sich aus, schmieden Pläne und funken bei Musik und Getränken frei! Für das Grillgut bitten wir alle Teilnehmer selbst zu sorgen, da wir die verschiedenen Präferenzen nicht kennen. Wer mit einer Beilage (Salat, etc) zur Essensvielfalt beitragen möchte, möge dies in unserem Salat-Pad bitte kundtun, damit es nicht nur 20 verschiedene Nudelsalate gibt. Getränke, Senf, Brot, Geschirr und andere Dinge die ein Grillfest schöner machen, werden bereits vorhanden sein. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen aller im Dreiländereck Funkenden sowie allen Sympathisanten jeglichen Geschlechts 😉 und bitten alle Teilnehmer um eine kurze Anmeldung via Mail an Rolle at ff3l.net, damit wir für ausreichende Getränkereserven sorgen können. Read More

Gateway 4 und 5 in Betrieb

Hallo zusammen, mit etwas Verzögerung hat der Maschinenraum heute die neuen Schweizer Gateways 4 und 5 in Betrieb genommen, danke David für den Endspurt! Damit wird der Weg ins Netz in der Schweiz schneller, weil der Umweg über DE entfallen kann. Darüber hinaus wird der Zugang über Fiber7 realisiert, einem Provider, bei dem z.B. Google nur 2ms entfernt ist. Zunächst starten wir am Standort Basel mit 200MBit burstable, die dem Freifunk-Projekt großzügig zur Verfügung gestellt wurden, hier auch erstmalig mit eigener Hardware, gestiftet von Webhost One. Wenn die erfreuliche Knoten-Entwicklung der letzten Wochen sich fortsetzt, werden wir selbstverständlich so wie der Bedarf steigt weiter aufrüsten. Im Moment sind wir froh, auch die 2 Höheneinheiten von Levante-IT gesponsert zu bekommen und damit einen Start in der Schweiz hinlegen zu können, der unsere Mittel maximal schont. Wir haben also wieder einen Meilenstein im Aufbau unseres Backbone erreicht und sind damit auch der eigenen AS wieder ein Stück näher gekommen. Viel Spaß beim Freifunken! Beste Grüße Rüdiger… Read More

Hängende Knoten, neue Firmware

Hallo liebe Mitfunkende! Der eine oder andere wird es vielleicht schon bemerkt haben: Momentan hängen sich manche Knoten mit erschreckender Regelmäßigkeit auf. Ursächlich scheint ein Bug im Atheros-WLAN-Treiber zu sein. Die Entwickler arbeiten mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Da ein neuer WLAN-Treiber voraussichtlich erst mit Version 2016.2 kommen wird, rollen wir nun eine Firmware mit einer Interimslösung aus. Jeder Knoten überprüft in regelmäßigen Abständen, ob er noch mit einem Gateway verbunden ist. Wenn nicht, startet er den WLAN-Stack neu. Dadurch berappeln sich die betroffenen reinen Mesh-Knoten wieder. Zusätzlich sind in der neuen Firmware drei zusätzliche Gateways vorgesehen, da wir in nächster Zeit unsere Gateway-Infrastruktur erweitern wollen und müssen. Die Router sollten sich in nächster Zeit das Update automatisch ziehen. Liebe Grüße David… Read More

Nextnode

Bislang war es immer möglich, den Router mit dem man verbunden ist mit nextnode respektive nextnode.ff3l anzusprechen. Dies funktionierte auch immer wunderbar, jedoch leider nur im Altnetz, da der DNS-Server dafür die IP-Adresse 10.119.0.1 bzw. fdc7:3c9d:b889:a272::1 zurücklieferte. In den neu hinzugekommenen Subcommunities funktioniert das natürlich nicht, da die Nextnode-Adresse dort die erste Adresse im jeweiligen Subnetz ist. Aus diesem Grunde habe ich nun einen Split-Horizon-DNS für nextnode.ff3l eingerichtet, der, je nach dem aus welchem Subnetz die Anfrage kommt, die jeweilige Nextnode-Adresse des Subnetzes zurückgibt. Man kann also wieder, unabhängig von der Community, den Router mit dem man verbunden ist mit http://nextnode erreichen. Read More

Erfolgsmeldung!

Es ist so weit! Seit unserem Start im März 2015 haben wir den 1000sten Knoten registriert! 790 Knoten (709 online, 9 neu, 51 verschwunden) mit 1533 Clients Diese Daten sind von Dienstag, 5. Juli 2016 09:30  … Read More

Das Vorstandsteam

 Anregungen, Fragen und Kritik werden gerne beantwortet. Der Vorstand ist über die gemeinsame Mailadresse: vorstand@ff3l.net erreichbar! (in alphabetischer Reihenfolge) Kilian Brogli, Rüdiger Lorenz, Dr. Tilo Levante, Dr. Raimund Sommer, Roland Zimmermann. Sicherheitsbeauftragter (SiBe) (Anforderung laut TKG §109) Heinz Knies Mailadresse: sibe@ff3l.net    … Read More

masterssystems Serverhosting & -Management

Rechenzentrums- und Serverkapazitäten für KMUs. Housing Ihrer Server im Rechenzentrum, Vermietung, Einrichtung und Betrieb Ihrer Webplattformen, Konzeptionierung, Aufbau und Betrieb von Failover-Clustersystemen ist unser Geschäft. Eng vernetzt in der Unix- und Open Source-Szene bieten wir auf dieser Basis professionelle, individuelle und bezahlbare Lösungen an. Diese reichen von der Infrastruktur über Netzbetrieb, Betriebssystempflege, Dokumentation und Softwarewartung bis zur Beratung einzelner Softwarelösungen, z.B. Wissensmanagement in Unternehmen oder Groupware. Webseite | Kontakt… Read More

Endruhn-Kehr Immobilien

Sie suchen eine Wohnung in Grenzach-Wyhlen, möchten eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage erwerben oder denken darüber nach, ein Haus für Ihre Familie zu kaufen? Wir sind Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Immobilienverrentung, Kapitalanlage und Wohnung in Grenzach-Wyhlen und Umgebung. Seit 1998 sind wir Ihr kompetenter Makler vor Ort. Neubauten und Mietobjekte nach Maß Webseite | Kontakt… Read More